1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Mann zieht sich auf Bahnsteig nackt aus

Bahnhof Dormagen : Mann zieht sich auf Bahnsteig nackt aus

Die Polizei ermittelt in einem Fall von Exhibitionismus. Dieser trug sich kurz vor Mitternacht in der Nacht auf Samstag, 11. Juli, zu.

Neben einer jungen Frau hielten sich noch zwei alkoholisiert wirkende Männer auf dem Bahnsteig von Gleis 1 im Bahnhof auf. Nach Angaben von Zeugen soll sich einer von ihnen urplötzlich vollständig entblößt haben, bevor sich beide über die Zonser Straße entfernten.

Die beiden sollen den Zeugen zu Folge etwa 35 Jahre alt sein und ein „osteuropäisches“ Erscheinungsbild haben, das mit einem entsprechenden Akzent korrespondierte. Der Tatverdächtige soll etwa 1,70 Meter groß sein. Er hatte blonde Haare und trug eine Kappe sowie eine Jogginghose und ein weißes Shirt. Auffällig war ein großer Adler als Tattoo am Hals. Sein Begleiter wird als etwas größer und von dünner bis schmächtiger Statur beschrieben. Er trug eine orangefarbene Weste mit Kapuze.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere die junge Frau vom Bahnsteig, die weitere Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise sind an das Kriminalkommissariat 11 bei der Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu richten.

(NGZ)