Dormagen: Kommentar zum Stellenplan 2020

Kommentar zum Stellenplan 2020 : Umschichtung nicht überall möglich

Ungewöhnlich, dass der städtische Stellenplan im Hauptausschuss ohne Diskussion komplett abgelehnt wurde. Entscheiden wird jedoch der Stadtrat. Bleibt es heute Abend bei der Mehrheit gegen die neuen Rathaus-Mitarbeiter, wird das Folgen haben, die die Verwaltungsspitze auflistete: Wichtige Projekte würden auf Eis gelegt.

Laut Personalrat arbeiten die Rathausmitarbeiter schon am Anschlag. Eine Umschichtung ist schwerlich auf alle Bereiche anwendbar und birgt das Risiko arbeitsrechtlicher Auseinandersetzungen. Fast schon tragisch, dass gerade Prävention und Teilhabe in der Stadt des „Dormagener Modells“ auf dem Spiel stehen, für das Dormagen zurecht berühmt ist.

Der Kommentar bezieht sich auf den Artikel „Ohne neue Stellen droht Stillstand.“

(cw-)