Zuckerfabrik-Gelände in Dormagen Innenstadt-Händler ärgern sich über Edeka-Pläne

Dormagen · Die Konzeption ist umstritten: Edeka-Supermarkt, Trinkgut-Getränkehandel, Deichmann-Schuhgeschäft, Aldi-Discounter, Büsch und Depot – wo bleibt der Anreiz, noch in der Innenstadt einkaufen zu gehen?

Die Grafik zeigt die Pläne auf dem Gelände.

Die Grafik zeigt die Pläne auf dem Gelände.

Foto: DPA

Diese Sorgen treibt auch die Dormagener CDU angesichts der Kostenpflichtiger Inhalt Pläne von Edeka Rhein-Ruhr auf dem Zuckerfabrikgelände um. „Wie wollen Sie den Schutz der bestehenden Geschäfte und gastronomischen Betriebe in der Innenstadt gewährleisten?“ heißt es in einer Dringlichkeits-Anfrage der CDU an Bürgermeister Erik Lierenfeld.