Dormagen:Gelbe Tonnen in Nievenheim nun geleert

Bürgermonitor Dormagen : Der lange Weg zur Gelben Tonne

Mehrere Wochen wartete Rolf-Dieter Hoffmann stets vergeblich auf das Fahrzeug, das seine Gelbe Tonne abholen sollte. Erst donnerstags oder freitags schickten Schönmackers Umweltdienste einen Mitarbeiter, der den Müll in seiner Straße einsammelte.

Hoffmann, der mit seiner Frau an der Straße Hinter den Höfen in Nievenheim wohnt, beschwerte sich. Zur nächsten Leerung kam das Fahrzeug dann wieder nicht. Der 66-Jährige wandte sich an die Redaktion, wir kontaktierten die Firma. Es stellte sich heraus: Es waren neue Mitarbeiter, die offenbar die Touren nicht genau kannten. Schönmackers versprach erneut Besserung, und tatsächlich: Es hat geklappt. Bei der letzten Leerung kam das Müllauto pünktlich. atrie

Mehr von RP ONLINE