1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Feuerwehr löscht brennenden Zeitungsstapel in Buswartehäuschen

Einsatz in Dormagen : Feuerwehr löscht brennenden Zeitungsstapel in Buswartehäuschen

Eine aufmerksame Zeugin wurde auf den dunklen Rauch an der Bushaltestelle aufmerksam. Sie verständigte sofort die Polizei und die Feuerwehr. Es entstand trotzdem ein Schaden am Wartehäuschen.

Eine aufmerksame Zeugin bemerkte am Samstag, 25. September, gegen 4.40 Uhr dunklen Rauch in einer Bushaltestelle an der Salm-Reifferscheidt-Allee und verständigte Polizei und Feuerwehr. Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte in der Haltestelle abgelegte Zeitungen entzündet.

 Ein brennender Zeitungsstapel im Buswartehäuschen wird gelöscht.
Ein brennender Zeitungsstapel im Buswartehäuschen wird gelöscht. Foto: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Durch die Hitzeentwicklung zersplitterte eine Glaswand an der Rückseite der Haltestelle. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

(NGZ)