1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Einbruch in Raststätte - Polizei fahndet nach Duo

Dormagen : Einbruch in Raststätte - Polizei fahndet nach Duo

Zwei Einbrecher sind am frühen Montagmorgen in eine Raststätte eingedrungen. Ein Zeuge hat die Täter beobachtet. Die Polizei fahndet nach ihnen.

Gegen 4 Uhr in der am Montagmorgen stiegen unbekannte Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster in eine Raststätte an der Düsseldorfer Straße (B9) ein. Im Betrieb durchsuchten sie die Räume nach Wertsachen. Was ihnen dabei an Beute in die Hände fiel, ist noch unbekannt.

Die Polizei erhielt gegen 4.05 Uhr über einen Anwohner Kenntnis vom Vorfall. Dieser hatte zwei verdächtige Personen auf dem angrenzenden Parkplatz beobachten können.

Während einer der Männer sich am Fensterrollo zu schaffen machte, stand sein Komplize augenscheinlich Schmiere. Sofort informierte der Zeuge die Polizei.

Bei deren Eintreffen waren die beiden etwa 1,80 Meter großen und dunkel gekleideten Männer bereits geflohen. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Einbruch geben können, sich unter der Telefonnummer 02131 - 3000 zu melden.

(csr)