Dormagen: Einbrecher steigen in Mehrfamilienhaus ein

Dormagener Norden: Einbrecher steigen in Mehrfamilienhaus ein

Ein Mehrfamilienhaus im Dormagener Norden ist zum Ziel für Einbrecher geworden. Diese stiegen am Montag zwischen 10 und 15 Uhr in das Haus an der Stettiner Straße ein.

Betroffen war eine Wohnung im Dachgeschoß. Hebelspuren an der Eingangstür zeugen von der Arbeit der Einbrecher. Das Inventar wurde durchsucht. Die Beute bestand aus Bargeld.

Die Spurenauswertung dauert an. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

(seeg)