Die Geschichten der Dormagener Ortsteile Die Unterschätzten: Straberg, Gohr und Broich

Serie | Dormagen · Der fünfte Teil der Ortsteil-Serie: Wo Dormagen am westlichsten ist und warum Straberg mehr ist als die ehemalige Heimat von „Sammy“.

Manchmal versteht man bestimmte Entwicklungen nicht mehr. Wie kann es sein, dass so schöne und geschichtsträchtige Orte wie Straberg und Gohr/Gohr-Broich vielen Dormagenern nichts sagt? Ja, viele sind noch nicht einmal in diesen schönen Stadtteilen gewesen – was auch daran liegt, dass man nicht durch Straberg oder Gohr fahren muss, um zu einem der anderen Dormagener Kuchenstücke zu gelangen.