Sport in Dormagen Die SG Zons bekommt ein neues Vereinsheim

Zons · Der erste Spatenstich ist inzwischen erfolgt, nun schließt sich die eigentliche Bauphase an. 410.000 Euro sind für die Errichtung des Gebäudes kalkuliert worden.

Beim Spatenstich: (v.l.): Joachim Fischer, Erik Lierenfeld, Thomas müller, Alexander Schmid.

Beim Spatenstich: (v.l.): Joachim Fischer, Erik Lierenfeld, Thomas müller, Alexander Schmid.

Foto: Stadt

Auf dem Gelände der SG Zons wird in den nächsten Monaten ein neues Vereinsheim entstehen. Kürzlich haben dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld, Thomas Müller, Vorsitzender der SG Zons, Joachim Fischer, stellvertretender Vorsitzender der SG Zons, und Alexander Schmid, Leiter der Tennisabteilung und Architekt des Vereinsheims, den ersten Spatenstich gesetzt.