1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Cat Ballou eröffnet dreiteilige Konzertreihe am Strabi

Musik in Dormagen : Cat Ballou eröffnet Picknick-Konzerte am Strabi

Am Strabi gibt es Anfang September drei Picknick-Konzerte mit Cat Ballou (4. September), David Puentez (5. September) und Mia Julia & Friends (6. September). Die Strabi-Festival-Macher haben dazu ein Hygienekonzept erarbeitet.

Das ist eine gute Nachricht für alle Fans von Konzerten unter freiem Himmel: Nachdem das Strabi-Festival 2020 auf September 2021 verschoben werden musste, gibt es jetzt einen Ersatz. Anfang September dieses Jahres treten an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei Bands am Strabi auf. Das teilt Valentin Gongoll mit, Geschäftsführer Kommunikation & Programm bei Veranstalter Strabi UG.

Das Programm beinhaltet nicht nur elektronische Musik wie beim Strabi-Festival, sondern auch Kölsch-Rock und Party-Schlager. Den Anfang macht am 4. September Cat Ballou (Einlass 19 Uhr). Am 5. September folgt der Auftritt von David Puentez (Einlass ebenfalls 19 Uhr), ehe am 6. September Mia Julia & Friends die Bühne entern werden (Einlass 18 Uhr). Tickets (ab 25 Euro zuzüglich Ticketgebühren) sind ab Freitag, 14. August, 17 Uhr, auf www.strabi.de erhältlich.

Die Macher werden bei ihrem Projekt das Konzept der sogenannten Picknick-Konzerte anwenden, das sich bereits in anderen Städten bewährt hat. Picknick-Konzerte gelten als gute Möglichkeit, coronasicher Kulturveranstaltungen anzubieten. Deshalb habe auch das Strabi-Team nicht lange gezögert und ein Konzept für Picknick-Konzerte am See erarbeitet, berichtet Gongoll. Ein Bestandteil sind Sitzplatz-Parzellen, die es jeweils höchstens zehn Personen erlauben, ohne Masken nebeneinander zu sitzen. Dafür werden ganz vorne Strandstühle nebeneinander aufgestellt, dahinter Biertische, und auf der Liegewiese des Strabeachs gibt es Plätze für Picknickdecken. Die Besucher werden so in viele kleine Gruppen eingeteilt.

Vom Einlass bis zur eigenen Parzelle herrscht strikte Maskenplicht. Die Bestellung der Speisen und Getränke kann online über ein Digital-Kiosk abgewickelt werden. So kann zu 100 Prozent, kontaktlos gezahlt werden, und es entstehen keine Schlangen vor den Theken. Alle Maßnahmen sind unter www.strabi.de/picknick-hygiene zusammengetragen.