Dormagen: Broicher Königspaar fährt im Polizeiauto zur Messe

Brauchtum in Dormagen : Broicher Königspaar fährt im Polizeiauto zur Messe

Wer am Wochenende das Broicher Schützenfest besuchte, konnte kaum glauben, dass der Bürgerschützenverein des Dorfes nur noch 15 aktive Mitglieder zählt. Denn bereits zum Auftakt des Festes, der Krönung des Schützenkönigspaares Volker Feiser und Catharina Mihm, war das Zelt gut gefüllt.

„Es war ein toller Abend, an dem auch unsere Familien und Freunde da waren, und es hat großen Spaß gemacht“, erzählte Volker Feiser. Zu Ehren des Königspaares gab es ein Feuerwerk.

Das Hahneköppen am Samstag entschied Generaloberst Peter Görn für sich; er wird damit im nächsten Jahr mit seiner Frau Heike die Broicher regieren. Wegen des schlechten Wetters am Samstagabend konnten die Schützen und ihr Königspaar den Gang zur Kirche St. Odilia nicht zu Fuß antreten, sondern mussten auf Autos umsteigen. Das Königspaar wurde von Polizeihauptkommissar Rudolf Mehl mit Blaulicht zur Messe gefahren. „Das war wirklich toll, vor allem, weil wir freiwillig im Auto gesessen haben!“, meinte Volker Feiser lachend. Dass der Zapfenstreich im Festzelt stattfand, tat der Stimmung keinen Abbruch. Im Gegenteil – das Zelt war voll und Musiker Roland Zetzen sorgte für eine ausgelassene Party bis in die Nacht hinein. Vorsitzender Peter Feiser konnte auch am Sonntag viele Schützen aus anderen Gemeinden begrüßen, darunter Königspaare und Vorstände, bei denen er sich für die jahrelange Freundschaft bedankte.

Stellvertretend für die Gohrer Sappeure, die jedes Jahr auch dem Zug in Broich vorangehen, wurden Dirk und Stephan Marx von Generaloberst Peter Görn mit der höchsten Ehrennadel ausgezeichnet. Die gleiche Auszeichnung erhielten Holger Parmentier stellvertretend für den Löschzug Gohr der freiwilligen Feuerwehr sowie die Polizeihauptkommissare Rudolf Mehl und Axel Welk für ihre langjährige Unterstützung. René Feiser wurde vom Obergefreiten zum Hauptmann befördert. Den Königsorden verliehen König Volker Feiser und sein Cousin, Jungschützenkönig Philipp Baumann (Jungschützenkönigin ist Maren Wagemanns), den Broicher Zügen „Broicher Elite“ und „Hau drupp“ sowie dem Widdeshovener Gastzug „Flotte Boschte“, dem beide auch angehören. Beide lobten die Unterstützung durch ihre Züge.

Mehr von RP ONLINE