Infrastruktur in Dormagen Stadt organisiert Rundgänge zur Situation der Fußgänger

Dormagen · Beim „Fußverkehrs-Check NRW“ geht es darum, das Zu-Fuß-Gehen in den teilnehmenden Kommunen attraktiver zu machen. Dazu sind die Meinungen der Dormagener gefragt.

Die Kreuzung Florastraße/Römerstraße gehört laut Unfallstatistik zu den gefährlichen Stellen für Fußgänger in Dormagen.

Die Kreuzung Florastraße/Römerstraße gehört laut Unfallstatistik zu den gefährlichen Stellen für Fußgänger in Dormagen.

Foto: Georg Salzburg (salz)
(ssc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort