Unfall in Dormagen Autofahrer flüchtet nach Crash mit Radler

Stürzelberg · Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr. Die Polizei hofft bei der Suche nach dem Verursacher auf Zeugenhinweise.

In Dormagen ist schon wieder ein Radfahrer bei einem Unfall verletzt worden.

In Dormagen ist schon wieder ein Radfahrer bei einem Unfall verletzt worden.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls und den Fahrer eines weißen Kombis. Ein 64-jähriger Radfahrer aus Köln war am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf dem Radweg der Bundesstraße 9 in Richtung Neuss unterwegs gewesen. An der Kreuzung mit der K12 (Hagelkreuzstraße) wollte er diese überqueren und stieß dabei mit einem weißen Kombi zusammen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Kombi die B 9 in Richtung Köln befahren und war an der Kreuzung auf die K 12 in Richtung Horrem abgebogen. Nach der Kollision mit dem Pkw stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des weißen Kombi flüchtete nach dem Zusammenstoß in Richtung Horrem. Die Ermittler suchen nun eben diesen Pkw und den dazugehörigen Fahrer und bitten um Zeugenhinweise. Diese nimmt die Polizei unter 02131 3000 entgegen.