1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Alkoholisiert gegen Baum gefahren

Hackenbroich : Alkoholisiert gegen Baum gefahren

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Samstag Abend mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und wurde dabei leicht verletzt.

Nach Angaben war er stark alkoholisiert und nicht im Besitzt eines Führerscheins. Er war gegen 23.10 Uhr mit seinem Mitsubishi auf dem Oberweg in einem Waldgelände in Hackenbroich unterwegs.

Dort touchierte er mit seinem Auto einen Baum, geriet ins Schleudern und das Fahrzeug kippte auf die Fahrerseite. Der 35-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen. Sowohl der Baum als auch der Pkw wurden stark beschädigt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch die Polizei sichergestellt.

(NGZ)