Dormagen: Denkmal-Kastanien in Nievenheim nach Blitzeinschlag gefällt

Dormagen : Denkmal-Kastanien in Nievenheim nach Blitzeinschlag gefällt

Bei einem Unwetter in der vergangenen Woche ist der Blitz in eine rund 100 Jahre alte Kastanie an der Straße Am Kohnacker direkt neben der Bundesbahnlinie eingeschlagen. Durch den Vorfall wurden dieser und ein benachbarter Baum so stark beschädigt, dass beide gefällt werden mussten, wie die Stadt Dormagen am Dienstag mitteilte. Bei beiden Bäumen handelte es sich um Naturdenkmäler.

Die Feuerwehr ist alarmiert worden, nachdem ein schwerer Ast auf die Fahrbahn gefallen war. Ein weiterer Teil der Baumkrone war durch den Blitzschlag gefährlich nah an die Oberleitung der Bahnlinie geraten, so dass die Sperrung der Gleise drohte. Die benachbarte, etwa gleichaltrige Kastanie wurde durch herabstürzende Äste ebenfalls erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Stadt zog einen Sachverständigen zurate. Er stellte bei den Kastanien neben den aktuellen Schäden altersbedingte Faulstellen und Pilzbefall fest. "Bei dem vom Blitz getroffenen Baum bestand direkte Umsturzgefahr und auch bei der zweiten Kastanie war die Standsicherheit durch drohenden Windbruch nicht mehr dauerhaft gegeben", teilte das Ordnungsamt mit. Die Stadt entschied sich daher dazu, die beiden Kastanien fällen zu lassen. Das Wegekreuz vor der Baumgruppe wurde bei dem Unwetter nicht beschädigt.

Eine Ansicht des Schadens, den der Blitzeinschlag verursacht hat. Foto: Stadt Dormagen

Die beiden Rosskastanien galten unter anderem wegen ihrer besonderen Merkmale als Naturdenkmal. Im Landschaftsplan II des Rhein-Kreises heißt es, dass die Bäume "wegen der Seltenheit und Schönheit (...) und ihrer Bedeutung für das Bild der umgebenden Landschaft insbesondere im Zusammenhang mit dem Wegekreuz" schützenswert sind. Gemeinsam "mit dem kulturhistorisch bedeutsamen Wegekreuz" präge das Ensemble "das Bild der umliegenden Landschaft". Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, sind jedoch bei Naturdenkmälern Eingriffe gestattet.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE