1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Delhovener König Simon Kessel schaffte es im sechsten Versuch

Dormagen : Delhovener König Simon Kessel schaffte es im sechsten Versuch

Wie gut, dass Simon Kessel nicht entmutigt aufgegeben hatte, nachdem er fünf Mal vergeblich an die Delhovener Königsvogelstange getreten war. So konnte er im Vorjahr beim sechsten Versuch in 16 Jahren dann endlich das "hölzerne Vieh" erlegen. Der Jubel bei ihm und seiner Königin Marion war groß - und auch jetzt noch freuen sie sich, gemeinsam den Königs-Traum zu leben.

Beim Schützenfest des Bürger-Schützen-Vereins (BSV) Delhoven unter der Regie von Präsident Peter von den Driesch geht es am morgigen Samstag um 12 Uhr mit dem Einböllern und dem Fassanstich so richtig los. Vier Tage lang feiern die Delver ihr Heimatfest, zu dem die Schützen unter Oberst Frank Dahmen zu Ehren des Königspaares bis ins Neubaugebiet Gansdahl ziehen werden. Dort befindet sich auch die Residenz des Königspaars - im Haus der Kessels.

Seit der Gründung 1973 ist Simon Kessel Mitglied im Jägerzug "Treue Kameraden", der mit ihm jetzt bereits den vierten Schützenkönig stellt. Der gebürtige Delhovener ist Mitglied im FC Delhoven, im "Schocker Club" und in der Karnevalsgesellschaft "Thalia" Blau-Weiß Delhoven - in der regierte Simon Kessel 2003/04 im Dreigestirn als Bauer das närrische Volk. "Jetzt freue ich mich sehr auf das Schützenfest als König, vor allem auf den Sonntag mit seinen Festzügen", erklärte Simon Kessel. Das Königspaar freut sich, die Feiertage auch mit den Enkeln und Kindern zu verbringen: Zur königlichen Familie gehören die Kinder Christiane, Daniela und Stephan, der auch Schütze im BSV Delhoven ist, sowie sechs Enkelkinder.

Neben zahlreichen Jubilaren feiern auch die Schießsportgruppe "Pistole" und das "Reiter-Corps 90" ihr 25-jähriges Bestehen in Delhoven. Die Edelknaben sind sogar bereits seit 60 Jahren mit dabei. Nachdem am Montagnachmittag der Nachfolger von König Simon Kessel gefunden ist, wird am Dienstag ab 11 Uhr die große Kinderkirmes gefeiert. Das Fest geht dann ab 20 Uhr mit dem Krönungsball zu Ende.

(cw-)