Das Herbstprogramm der VHS Dormagen für Kurse ab 16.September ist da.

Neues Herbstprogramm in Dormagen : Gärtnern, Yoga und Vorträge bei der VHS

Die Volkshochschule Dormagen präsentiert das Programm. Neu ist das Thema bienenfreundliche Gartengestaltung.

Von Acrylmalerei bis Zumba erwartet Interessierte im Herbstsemester ein vielfältiges Programm an der Volkshochschule Dormagen. Das Weiterbildungsangebot im kommenden Semester beginnt am 16. September. Die Programmhefte sind ab sofort erhältlich und liegen in den städtischen Verwaltungsgebäuden sowie in Banken, Apotheken und Buchhandlungen aus. Zudem kann das Programm auf der Website der VHS heruntergeladen werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Wir haben eine bunte Mischung aus Kursen, die kontinuierlich stattfinden, und neuen Dingen zusammengestellt“, sagt Heidi Markus, die seit Januar dieses Jahres Leiterin der VHS ist. „Es gibt wie immer zahlreiche Sprachkurse, aber auch Programmpunkte zur politischen Bildung und zum aktuellen Thema Insektenschutz.“ Insgesamt bietet die VHS 250 Kurse mit rund 8200 Unterrichtsstunden an. „Durch die Vielfältigkeit ist auch im kommenden Semester für jede Altersgruppe und für jeden Geldbeutel etwas dabei“, sagt die Leiterin.

Wie der heimische Balkon bienen- und insektenfreundlich gestaltet werden kann und wie die ökologischen Zusammenhänge sind, wird in einem Vortrag am 6. November in der Biologischen Station thematisiert. Außerdem informieren die Veranstalter über das Projekt „Dormagen tut etwas für Insekten“.

Ein stetig beliebter Kursus ist das 10-Fingertastschreiben (ab 14.Oktober). „Der Kursus kommt überraschender Weise besonders gut bei jungen Teilnehmern an“, sagt Heidi Markus. Zu den gefragtesten Kursen an der VHS gehören auch die Nähkurse. Zudem sind die Sportkurse oft schnell ausgebucht. „Hier lohnt es sich, sich frühzeitig anzumelden“, sagt Programmbereichsleiterin Petra Rogge. Neben Sport-Dauerbrennern wie Yoga und Zumba sind Golf-Schnupperkurse für verschiedene Altersgruppen (bis 20. Oktober) ein Highlight-Angebot.

Weitere spannende Kurse sind beispielsweise in der 55+-Reihe der Kursus „Fit in English – Senior Conversation Traning A1-B1“ (ab 18. September) oder „55+ Smartphone und Tablet: Erste Schritte, Apps, E-Mail und Internet“. Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren können sich bei „Basic Cooking“ (am 15. November) im Kochen üben. Für Erwachsene gibt es unter anderem einen türkisch, vegetarischen Kochkursus (am 27. November).

„Politische Bildung gehört auch zum Angebot der VHS“, sagt die Leiterin. Zum Thema „Menschenrechte im digitalem Umbruch“ ist für den 28. November ein Vortrag im Kulturhaus an der Langemarkstraße geplant.

Neben Kursen und Vorträgen gehören auch Ausflüge zum neuen VHS-Programm. Darunter eine Exkursion ins Städel-Museum nach Frankfurt am Samstag, 16. November. Dort wird die Ausstellung „Making Van Gogh“ besucht.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter www.vhsdormagen.de im Internet zu finden.

Mehr von RP ONLINE