1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: CO-Pipeline: "Kritik an Gefahrenabwehrplan ist unberechtigt"

Dormagen : CO-Pipeline: "Kritik an Gefahrenabwehrplan ist unberechtigt"

"Die Kritik am Alarm- und Gefahrenabwehrplan (AGAP) für die CO-Pipeline der Firma Bayer Material Science (BMS) ist unberechtigt" – das teilte jetzt die Bezirksregierung Düsseldorf in einer Pressemitteilung mit.

Der Kreis Mettmann hatte sich gegen den AGAP gestellt. Der Plan enthält Regelungen des Betreibers BMS über die Maßnahmen, die er bei Unfällen trifft. Er stellt den jeweiligen Gefahrenabwehrbehörden Informationen über die umstrittene Pipeline zur Verfügung, die von Dormagen nach Uerdingen führen soll. Außer dem Kreis Mettmann habe keine betroffene Gefahrenabwehrbehörde noch Bedenken gegen die Fassung des AGAP. Auch der Kreis Neuss hatte "keine Änderungswünsche".

(NGZ)