Dormagen: Chansons treffen auf argentinische Tangos

Dormagen: Chansons treffen auf argentinische Tangos

La Vie En Rose - Piaf trifft auf Canaro: Unter diesem Titel bietet das Radio- und Phono-Museum an der Bahnhofstraße 2-4 am kommenden Sonntag, 12. Juni, eine internationale musikalische Begegnung. Französische Chansons von Piaf, Trenet und Greco, kombiniert mit argentinischen Tangos von Gardel, Canaro & Co. garantieren einen knisternd-stimmungsvollen Nachmittag voller Nostalgie. Volkmar Hess lädt nicht nur zum Zuhören ein: Als kleines Dankeschön für alle diejenigen, die auf der vergrößerten Tanzfläche zu den originalen Schellackplatten Tango und Walzer tanzen oder im 20er/30er Jahre Stil bekleidet erscheinen, erhalten ein Präsent aus jenen Jahren. Der Eintritt ist frei, die Museumsführung startet um 14.15 Uhr.

(NGZ)