CDU zu Ringcenter in Dormagen Zu viele Fragen sind offen

Dormagen · Die CDU Dormagen steht dem von der Stadt geplanten Kauf der Immobilie, in dem das Ringcenter untergebracht ist, kritisch gegenüber.

 Der Ankauf des Ringcenters sorgt für Aufregung.

Der Ankauf des Ringcenters sorgt für Aufregung.

Foto: kiba

(schum) „Das Ringcenter ist mit seiner 1a-Lage an der Kölner Straße aus dem Herzen Dormagens nicht mehr wegzudenken“, sagt Fraktionsvorsitzender Kai Weber. „Aber die nicht-öffentliche Beratungsdrucksache der Verwaltung ist wieder einmal äußerst mager und lässt viele wichtige Fragen unbeantwortet.“