1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: CDU Nievenheim veranstaltet zweiten Seniorentag

Dormagen : CDU Nievenheim veranstaltet zweiten Seniorentag

Wer auch weiterhin im Alter gesund und fit bleiben möchte und stets neue Anregungen für die Gestaltung seines Alltags sucht, findet bei der zweiten Auflage des Seniorentags eine Vielzahl an Vorschlägen. Auf dem Programm stehen jede Menge Tipps und Anregungen rund um die Themen Freizeitgestaltung, Gesundheitsvorsorge und Lebensqualität. Stattfinden wird die Veranstaltung am Samstag, 4. März, in der Mensa der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule, Marie-Schlei-Straße 6, in Nievenheim.

Von 11 bis 16 Uhr stellen zahlreiche Vereine, Organisationen und Unternehmen ihre Angebote vor. Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Dormagen bis zum Caritasverband des Rhein-Kreises und der Verbraucherzentrale ist eine Vielzahl an Ausstellern angemeldet. Organisiert wird der Seniorentag von der CDU Nievenheim, welche mit der Dormagener Senioren Union kooperiert. "Wir freuen uns, dass wir erneut zahlreiche Aussteller gewinnen konnten und hoffen, dass viele Senioren das tolle Informationsangebot nutzen werden", sagt die Vorsitzende der Nievenheimer CDU Barbara Brand.

Um 12 Uhr erwartet die Besucher außerdem ein Vortrag zum Thema "Sicher im Geldverkehr - wie funktioniert Iban, Pin, Tan und Co." Auch auf eine Mitmachaktion der Tanzfabrik Jüttner können sie sich freuen. Der Eintritt ist frei und in der Cafeteria werden ausreichend Snacks, kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Die Mensa ist fußläufig in nur wenigen Minuten vom Nievenheimer S-Bahnhof erreichbar. Außerdem wird für einen barrierefreien Zugang gesorgt. Weitere Aussteller können sich noch unter 02133 45929 anmelden.

(NGZ)