CDU-Kandidat Schneider mit CDU wählt Schneider mit 94 Prozent zum Kandidaten fürs Bürgermeisteramt

Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters in Dormagen : CDU-Kandidat Schneider mit 94 Prozent gewählt

Die Dormagener CDU hat am Montag Abend René Schneider zu ihrem Bürgermeister-Kandidaten für die Kommunalwahl im September nächsten Jahres gewählt.

Der 53-Jährige, der in zehn Tagen Geburtstag feiert, erhielt 94,3 Prozent der Stimmen. Insgesamt wurden 74 abgegebene Stimmen bei der Versammlung gezählt. Schneider war der einzige Kandidat, seine Kandidatur hatte sich schon lange im Vorfeld abgezeichnet, war aber vom Stadtverband nicht offensiv kommuniziert worden.

Foto: Georg Salzburg(salz)

René Schneider ist stellvertretender Parteivorsitzender und war zudem drei Ratsperioden lang Mitglied im Stadtrat. Zu den Gratulanten am Montag Abend gehörte auch der CDU-Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe. Wen Schneider im kommenden Jahr herausfordern wird, ist noch unklar, die SPD will bei ihrem Herbstempfang am 20. November ihren Kandidaten benennen.

Anm. d. Red.: In einer früheren Version dieses Textes hatten wir geschrieben, René Schneider sei drei Jahre lang Mitglied im Stadtrat gewesen. Richtig ist: drei Ratsperioden.

(schum)