Beim SWD-City-Beach in Dormagen: Firmen kämpfen um den Beach-Soccer-Cup

Beim SWD-City-Beach in Dormagen : Firmen kämpfen um Beach-Soccer-Cup

Ganz schön tiefer Sand brachte die Hobby-Fußballer auf der Aktionsfläche neben dem Rathaus ins Schwitzen: Am Freitagmittag stieg der „Firmen-Beach-Soccer-Cup“ im Rahmen des City-Beachs der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD).

Das Turnier, an dem nach einigen kurzfristigen Absagen noch fünf Unternehmen teilnahmen, war Teil der Kampagne „Karriere Made in Dormagen“, die Dormagener Unternehmen „ins Schaufenster stellen“, also als Arbeitgeber sichtbar machen will. Das erläutert Lidia Wygasch-Bierling von der SWD: „Wir bieten den Unternehmen beim Beach-Soccer-Cup eine Plattform, sich zu zeigen. Die Firmen wiederum bieten ihren Mitarbeitern einen Mehrwert – und das gemeinsame Match stärkt den Teamgeist.“ Jeweils zwei Dreier-Teams treten auf der Aktiv-Sandfläche, die mit Bande und Netz gesichert war, gegeneinander an. „Hier wird sehr engagiert gekämpft“, sagte ein Zuschauer begeistert.

Mehr von RP ONLINE