1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Bädergutachten ist Thema einer Sondersitzung

Dormagen : Bädergutachten ist Thema einer Sondersitzung

Das Gutachten zum Bauzustand der beiden städtischen Hallenbäder ist Thema einer Sondersitzung am Dienstag, 28. Februar, um 18.30 Uhr in der Kulturhalle an der Langemarkstraße.

Der Sportausschuss, der Schulausschuss, der Jugendhilfeausschuss und der Betriebsausschuss des Kultur- und Sportbetriebs Dormagen kommen dazu zusammen. Vor der Sondersitzung tagt der Sportausschuss um 17 Uhr im Großen Trausaal des Historischen Rathauses.

Dann geht es unter anderem um den Profi-Handball in Dormagen, die Dreifachhalle an der Konrad-Adenauer-Straße und einen Kostenvergleich zu Pflegearbeiten auf den Sportanlagen.

Der Schulausschuss wird sich am selben Tag um 17 Uhr im Ratssaal mit Themen wie der frühkindlichen Bildung, den Schulsozialarbeitern und integrativen Lerngruppen befassen. Außerdem geht es um die Umwandlung der St.-Nikolaus-Schule in eine Gemeinschaftsgrundschule.

(NGZ)