1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Alte Heerstraße wird morgen wieder für den Verkehr geöffnet

Dormagen : Alte Heerstraße wird morgen wieder für den Verkehr geöffnet

Die Alte Heerstraße wird morgen Nachmittag, so schnell wie möglich, wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Das bestätigte Gottfried Koch, Leiter der Technischen Betriebe Dormagen: "Die Arbeiten sind gut vorangekommen, die Markierungen sind angebracht, auch die Ampel wird heute fertig, so dass sie morgen abgenommen werden kann."

Damit wird die wichtige Verbindungsachse zwischen dem Chempark Tor 14 und der Autobahnanschlussstelle Dormagen an der L 280 ein paar Tage eher als geplant wieder genutzt werden.

In den Sommerferien wurden die Fahrbahnen, die tiefe Spurrillen durch Schwerlastverkehr aufwiesen, erneuert, ebenso eine Ampel, außerdem wurde eine Querungshilfe aufgestellt und die Mittelinsel an der Ampel zur L 280 verschoben, so dass sich links abbiegende Autos nicht die Sicht verstellen.

(NGZ/rl)