1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Zehnjähriger Radler bei Unfall leicht verletzt

Dinslaken : Zehnjähriger Radler bei Unfall leicht verletzt

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der gestern gegen 7.35 Uhr in einen Unfall verwickelt war. Wie sie mitteilte, befuhr ein zehnjähriger Fahrradfahrer, zusammen mit weiteren Kindern die Dianastraße in Richtung Helenenstraße. An der Kreuzung mit der Hedwigstraße sah er von rechts einen schwarzen Pkw kommen und dachte, dieser würde anhalten. Der Autofahrer fuhr jedoch weiter und stieß im Kreuzungsbereich mit dem Jungen zusammen, woraufhin dieser stürzte. Daraufhin stieg der unbekannte Fahrzeugführer aus und erkundigte sich nach den Verletzungen des Zehnjährigen. Als der Junge erklärte, dass er nicht verletzt sei, stieg der Fahrer in sein Auto und fuhr davon. Im Nachhinein äußerte der Junge, dass er leicht verletzt sei und meldete den Unfall zusammen mit seiner Mutter der Polizei.

Die Polizei bittet nun den Autofahrer und weitere Zeugen, sich bei der Wache in Dinslaken unter der Telefonnummer 02064 6220 zu melden.

(RP)