Xanten/Dinslaken: Dinslakenerin (67) verletzt sich bei Unfall mit Pedelec schwer

Pedelec-Unfall in Xanten : Dinslakenerin verletzt sich bei Unfall schwer

Eine 67-jährige Frau aus Dinslaken ist am Sonntag gegen 11.36 Uhr mit ihrem Pedelec schwer gestürzt. Die Frau war mit einer Radgruppe in Xanten auf dem Eyländer Weg aus Bislich kommend in Fahrtrichtung Bislicher Insel unterwegs.

Laut Polizei touchierte sie aufgrund einer Unachtsamkeit mit ihrem Vorderreifen den Hinterreifen ihres vorausfahrenden 49-jährigen Bruders. Hierdurch stürzte die Dinslakenerin mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Da sie keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie erhebliche Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Duisburg geflogen. Eine Lebensgefahr für die 67-Jährige konnte nach Angaben der Polizei auch noch am Montag nicht ausgeschlossen werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE