Voerde: Wilhelm Krechter ist neuer Präsident der Voerder Lions

Voerde: Wilhelm Krechter ist neuer Präsident der Voerder Lions

Der Lions-Club Voerde hat mit Wilhelm Krechter einen neuen Präsidenten gewählt und den Vorstand des Clubs neu zusammengesetzt. Als Geschäftsführer der Wohnbau Dinslaken kennt Krechter die Sorgen benachteiligter Gruppen als auch die Nöte von Einzelschicksalen betroffener Menschen. Er will deshalb schwerpunktmäßig im Ehrenamt tätige Menschen seiner Heimatkommune unterstützen und ermuntern, sich weiter gesellschaftlich zu engagieren. Für das neue Lions-Jahr 2017/18 ergänzt er daher das offizielle Motto der Vereinigung "We serve" oder "Wir dienen" mit den Worten: "Im Ehrenamt kommunale Verantwortung zeigen".

Neben den jährlichen Aktivitäten des Clubs, wie beispielsweise die Teilnahme am Voerder Weihnachtsmarkt oder der Ausrichtung des Neujahrskonzertes im Voerder Rathaus, steht im März des kommenden Jahres auch wieder die Organisation des großen Jungendkonzertes "Youth on Stage" an, mit dessen Erträgen die teilnehmenden Schulen in Gänze unterstützt werden. Ein wenig stolz ist der Voerder Club darauf, mit Michael Walter auch den Zonenchairman der Clubs zu stellen und damit auch überregional in den Lions-Organisationen präsent zu sein.

(RP)