Wenn die Klaviermusik von der Rolle kommt

Ungewöhnliches Instrument : Musik, die von der Rolle kommt

Phonola aus dem Museum Voswinckelshof spielte beim Dinslakener Kinderkonzert.

Zwei Klaviere – zwei Musiker. Doch während Ludger Höffkes in der Aula des GHZ die Finger über die Tasten tanzen lässt, um den anwesenden Kindern und Erwachsenen Scott Joplins „Maple Leaf Rag“ technisch versiert und mit viel Schwung vorzuspielen, wedelt Sebastian Rakow mit seinen ausgestreckten Armen in der Luft herum und lässt sich von Imke Alers einen Kaffee servieren. Chopins „Valse brillante op. 34 Nr. 1“ erklingt trotzdem fehlerfrei. Kann Sebastian Rakow zaubern? Natürlich nicht. Denn eigentlich musste er sich sogar ein bisschen abstrampeln, um seinem Instrument Klaviermusik zu entlocken. Es handelte sich nämlich nicht um ein gewöhnliches Klavier, sondern um die Phonola aus dem Museum Voswinckelshof. Entwickelt 1902 von der Firma Ludwig Hupfeld aus Leipzig, um dem von Marlene Dietrich als „fesche Lola“ besungenen Pianola Konkurrenz zu machen. Wie der Hybrid aus Klavier und Musikautomat, der perforierte Papierrollen abtastet, funktioniert, erklärten im letzten Dinslakener Kinderkonzert der Saison die Kinder der Klasse 2a der Klaraschule mit einem Tanz, den sie mit ihrer Lehrerinn Britta Kühn nach einem Besuch im Voswinckelshof erarbeitet hatten. Auch die 4. Klasse hatte sich vom Phonola inspirieren lassen. Selbst gemalte Bilder mit Noten und Zahnrädern hingen in einer Ausstellung in der Aula.

„Musik aus dem Automaten“ lautete das Thema. Thomas Baumann erklärte, wie im mittelalterlichen Kloster das Prinzip der Drehleier entwickelt wurde, Ulrich Sagel drehte im Foyer den Leierkasten und Ludger Höffkes verdeutlichte, warum auch Mozart Musikautomaten spannend fand: Sein Andante für die Flötenuhr ist ein Stück voll verrückter Einfälle, mit denen er die Möglichkeiten der Walze ausschöpfte. Kein Kinderkonzert ohne das Kinderkonzertlied. Diesmal sang der JeKits-Chor der Klaraschule unter Leitung von Irina Konstantinov die Melodie von Tilmann Susato.

(bes)
Mehr von RP ONLINE