Voerde: Räuber überwältigt Senior in dessen Wohnung und verlangt Geld

Täter entkommt ohne Beute : Räuber überwältigt Senior in dessen Wohnung

Unbekannter bittet hilfsbereiten Senior um ein Glas Wasser und überfällt ihn dann.

Die Hilfsbereitschaft eines Seniors hat ein noch unbekannter Mann ausgenutzt, um den 89-Jährigen zu berauben. Am Dienstag gegen 11.45 Uhr betrat der 89 Jahre alte Friedrichsfelder Bewohner eines Mehrfamilienhauses seine Wohnung an der Straße Schmaler Weg. Als er die Wohnungstür schließen wollte, stand plötzlich ein Unbekannter vor ihm, der um ein Glas Wasser bat. Hilfsbereit ließ der Senior den Mann in die Wohnung. Dort überwältigte der Unbekannte den Voerder und brachte ihn zu Boden. Der Räuber forderte Geld von dem 89-Jährigen, das dieser aber verweigerte. Daraufhin durchsuchte der Unbekannte das Opfer und flüchtete anschließend ohne Beute aus der Wohnung. Der Voerder Senior wurde bei dem Überfall leicht verletzt, wie die Polizei mitteilt. Von dem Täter liegt eine Personenbeschreibung vor. Danach ist er 35 bis 45 Jahre alt, von kräftiger Figur und hat ein rundes Gesicht. Er trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Hose und einen Pullover mit Kapuze. Hinweise an die Polizei Voerde, Telefon: 02855 9638-0.

(RP)
Mehr von RP ONLINE