Dinslaken: Vize wird Chef: Posorski führt Harmonie

Dinslaken: Vize wird Chef: Posorski führt Harmonie

Bisheriger Vorsitzender Norbert Richter und vier Mitstreiter aus Vorstand des Mandolinenvereins ausgeschieden.

Die Mitglieder des Mandolinenvereins "Harmonie" Dinslaken haben sich gerne an die Höhepunkte des vergangenen Jahres erinnert auf ihrer Hauptversammlung. Der Vorsitzende Norbert Richter berichtete beispielsweise von der erfolgreichen Teilnahme am 11. Internationalen Orchesterwettbewerb in Jülich-Koslar (2. Platz), der Vereinsfahrt mit Konzertmitwirkung beim Jubiläum 60 Jahre BZVS im Saarland und dem Kirchenkonzert mit dem Männergesangverein Liederkranz Barmingholten.

Für 2014 sind folgende Aktivitäten in Planung: 9 März Mitwirkung am Sängerfest des MGV Liederkranz zu dessen 125-jährigem Bestehen in der Kathrin-Türks-Halle, 16. März Konzert mit dem Frauenchor DIN A Cappella in der Kathrin-Türks-Halle (Motto: Macht auf der Bühne Licht), 3. Mai Konzert mit dem Frauenchor Friedrichsfeld in der ev. Kirche Friedrichsfeld anlässlich des 30-jährigen Chorbestehens, 25. Oktober Mitwirkung bei einer Lesung mit Werner Seuken in der Dorfkirche Hiesfeld.

Chor-Chef Norbert Richter überreichte an die Jubilare mit zehnjähriger aktiver Vereinszugehörigkeit als Präsent einen Notenschlüssel und an die Jubilare ab 25 Jahren Vereinszugehörigkeit Urkunden und ein Weinpräsent. Die aktiven Orchesterspieler erhielten von Eckhard Richter (1. Geschäftsführer) im Auftrag des Bundesverbandes BDZ Ehrenurkunde und Ehrennadeln.

Die Jubilare: Laura Denninger (10 Jahre Vereinsmitglied) Viola Buschbeck (10 Jahre), Benjamin Boczek (25 Jahre) Alfred Gerwers (25 Jahre, nicht anwesend), Heike Keinemann (40 Jahre) Michael Chaloupka (40 Jahre, nicht anwesend).

  • Stadt mit Nutzung zufrieden : Bürgerservice kostenloses WLAN

Auch Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorstand wurde von den Anwesenden einstimmig entlastet. Nach langjähriger Vorstandsarbeit sind einige Mitglieder nicht mehr zur Wahl angetreten, und die Vorstandsarbeit wurde in neue Hände gelegt. Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Dirk Posorski, 2. Vorsitzende Jutta Bonacker, 1. Geschäftsführerin Rita Jung, 2. Geschäftsführer Christian Klomfaß, Orchesterleiter Michael Jakob, Organisationsleitung Ingrid Posorski, Beisitzer Sabine Klomfaß, Karsten Richter, Stefan Jagdfeld, Kassenprüfer Kerstin Boczek, Elke Kock.

Nach der Wahl bedankte sich der neugewählte 1. Vorsitzende Dirk Posorski auch im Namen der Harmonie bei allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern (Norbert Richter, Eckhard Richter, Heinz Voßkuhle, Heike Keinemann, Manfred Hanzlik) für ihr langjähriges Engagement, erfolgreiche Vorstandsarbeit und kollegiale Zusammenarbeit.

Vor der Jahreshauptversammlung tagten die Mitglieder der Jugend-Abteilung. Hier wurde wie folgt gewählt: Jugendleiterin Juana Keinemann, Stellvertreter Stefan Jagdfeld, Jugend-Geschäftsführer Stefan Geffroy, Jugendsprecher Ina Jung, Lena Bonacker, Musikalischer Jugendleiter Karsten Richter.

www.mvh-dinslaken.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE