1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Unfall in Dinslaken: Zwölfjähriger Junge schwer verletzt

Kind von Auto angefahren : Zwölfjähriger bei Unfall in Dinslaken schwer verletzt

Ein zwölfjähriger Junge ist am Samstagnachmittag in Dinslaken von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Unglück geschah nach Angaben der Polizei gegen 16.20 Uhr auf derHans-Böckler-Straße.

Ein 53-jähriger Autofahrer aus Duisburg war dort in Richtung Duisburg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 20 wollte der Junge aus Dinslaken die Straße überqueren – aus Sicht des Autofahrers lief das Kind von links nach rechts über die Fahrbahn. Zuvor seien bereits zwei Mädchen über die Straße gerannt, wodurch der Autofahrer bereis seine Geschwindigkeit verringert habe, schildert die Polizei den Hergang.  Den Zusammenstoß mit dem Jungen hab er aber trotzdem nicht  verhindern können.

Es kam zur Kollision, und das Kind wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt werden muss. In der Nacht zu Sonntag meldete die Polizei, dass zu jener Zeit keine Lebensgefahr bestand. Die Unfallstelle wurde für die Unfallaufnahme für etwa eine halbe Stunde in Fahrtrichtung Duisburg gesperrt.

(RP)