1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Unfall an Bahnschranke in Dinslaken – Fahrer in Batman-Shirt gesucht

Unfall in der Nacht zu Sonntag in Dinslaken : Auto fährt gegen Bahnschranke – Polizei sucht Fahrer in Batman-T-Shirt

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Nacht zu Sonntag mit einem Mietwagen einen Bahnübergang in Dinslaken beschädigt. Er flüchtete nach dem Unfall zu Fuß vom Unfallort und wird jetzt noch gesucht.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann war am Sonntag gegen 1 Uhr in der Nacht mit einem gemieteten Mercedes Vito in Dinslaken auf der Holtener Straße in Richtung Sterkrader Straße unterwegs. An dem Bahnübergang Hügelstraße kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schrankenanlage. Es entstand dabei erheblicher Sachschaden, erklärt die Polizei. Die Bahnstrecke wird aber aufgrund von Bauarbeiten zur Zeit ohnehin nicht befahren.

Nach dem Unfall flüchtete der Fahrzeugführer zu Fuß über die Holtener Straße. Zeugen beschrieben ihn als männlich, etwa 1,75 Meter groß, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt mit Batmanaufdruck, einer blauen Hose und einer schwarzen Jacke.

Hinweise zum unfallflüchtigen Fahrer werden erbeten unter der Rufnummer 02064-6221822, Polizei Dinslaken.

(RP)