Dinslaken: Überraschung für jung gebliebene Oldies

Dinslaken: Überraschung für jung gebliebene Oldies

Arbeitskreis "Offene Altenarbeit" lädt für 21. März ein.

Der Arbeitskreis "Offene Altenarbeit" führt am Mittwoch, 21. März, seine erste Überraschungsveranstaltung in diesem Jahr durch. Angesprochen sind jung gebliebene Oldies.

Es geht wie immer um Geselligkeit, Spaß, Kultur und Bewegung. Was genau dieses Mal passiert, wird allerdings nicht verraten - ansonsten wäre es ja keine Überraschung.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet um 14 Uhr, ein Imbiss ist enthalten. Der Kostenbeitrag zur Veranstaltung beträgt fünf Euro pro Person.

  • Dinslaken : Adventliche Überraschung für Junggebliebene

Die Anmeldung läuft über das Seniorenbüro der Stadt Dinslaken, das unter der Dinslakener Telefonnummer 02064 66596 erreichbar ist.

Bei der Anmeldung wird auch der Treffpunkt der Veranstaltung bekannt gegeben. An der Veranstaltung könne auch Seniorinnen und Senioren mit leichten Handicaps teilnehmen.

(RP)