1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Über 30 neue seniorengerechte Wohnungen an Voerder Straße geplant

Erweiterung des angrenzenden Wilhelm-Lantermann-Karrees : Voerder Straße: Über 30 Senioren-Wohnungen geplant

Tagespflege mit 15 Plätzen soll ebenfalls entstehen.

(hsd) Der Bagger hat seine Arbeit erledigt. DIe alte Villa auf dem Grundstück Voerder Straße, Ecke Gneisenaustraße ist abgerissen und der dabei angefallene Bauschutt bereits abgeräumt. Das Gelände soll demnächst wieder bebaut werden. Private Bauherren aus Dinslaken, denen das Grundstück gehört, planen dort den Bau von über 30 seniorengerechten Wohnungen, gedacht als Erweiterung des angrenzenden Wilhelm-Lantermann-Karrees. Außerdem soll es in der künftigen Wohnanlage eine Tagespflege mit 15 Plätzen geben. Gespräche mit einem möglichen Betreiber der Tagespflege werden noch geführt, wie ein Vertreter der Investoren gegenüber der RP erklärte. Der Bauantrag für das Projekt befindet sich in der Erarbeitung und soll demnächst bei der Stadt Dindslaken gestellt werden. Bei den geplanten seniorengerechten Wohneinheiten wird es sich zu zwei Drittel um Zweieinhalb-Zimmer-Wohnungen handeln, das verbleibende Drittel werden Dreieinhalb-Zimmer-Wohnungen sein.