1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Hünxe: Theaterstück über das Leben Martin Luthers in Drevenack

Hünxe : Theaterstück über das Leben Martin Luthers in Drevenack

Auf dem Kirchplatz in Drevenack wird es am kommenden Sonntag, 10. September, dramatisch. Im dem Stück mit dem Titel "Ich fürchte nichts. . ." dreht sich alles um das Leben des Reformators Martin Luther gemeint. Ab 17 Uhr zeigt das N.N.Theater aus Köln seine Interpretation (Regie: Gregor Höppner) von Luthers Leben. Kraftvoll, energiegeladen und mit überraschenden Effekten präsentiert sich das Theaterstück, dessen Musik Bernd Kaftan geschrieben hat.

Ein integraler Bestandteil der Darbietung ist der Kirchenchor Drevenack in der für ihn ungewohnten Rolle als Bühnenchor. So ist der Chor ist zeitweilig mit auf der Bühne und stellt die Bevölkerung von damals dar. Nach vielen Stunden des Übens der Musikstücke unter der Leitung von Marco Rohde wird einige Tage vor der Aufführung eine Probe mit Bernd Kaftan vom N.N.Theater stattfinden.

Das Theaterstück ist eine Kooperation der Evangelischen Kirche im Rheinland und dem N.N.Theater anlässlich des 500. Reformationsjubiläums.

Der Eintritt beträgt zehn Euro, Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur einen Euro. Picknick-Decken sind ausdrücklich erwünscht, damit sich das Publikum in gemütlicher Open-Air-Atmosphäre ganz dem Theater-Genuss und Ohrenschmaus hingeben kann.

(RP)