Taxifahrerin auf Parkplatz am Friedhof in Voerde überfallen

Täter drohte mit Pfefferspray : Taxifahrerin auf Parkplatz am Friedhof überfallen

Die Polizei hat am Mittwoch einen 50-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der eine 62-jährige Taxifahrerin aus Voerde überfallen haben soll. Der Mann ohne festen Wohnsitz war gegen 15.25 Uhr zu der Frau ins Taxi gestiegen und wollte angeblich nach Friedrichsfeld gefahren werden.

Er bat die Fahrerin, einen kurzen Zwischenstopp am Kommunalfriedhof an der Rönskenstraße einzulegen. Auf dem Parkplatz des Friedhofs angekommen, bedrohte der Mann die Taxifahrerin mit einem Pfefferspray und forderte ihre Geldbörse. Der Frau gelang es, aus ihrem Taxi zu fliehen. Der Täter nahm daraufhin ein Handy aus dem Auto mit und flüchtete über den Friedhof. Die zur Hilfe gerufene Polizei konnte den Verdächtigen wenig später in der Nähe der Bahngleise am Friedhof vorläufig festnehmen. Er verbrachte die Nacht im Gewahrsam auf der der Polizeiwache in Wesel und sollte am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Mehr von RP ONLINE