Stationsbericht 2022 des VRR Beim Bahnhof Dinslaken ist noch Luft nach oben

Wesel/Dinslaken/Voerde · Gesamturteil: Entwicklungsbedürftig. Zu diesem Ergebnis kommt der Stationsbericht 2022 des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) für den Bahnhof Dinslaken. Voerde und Wesel schneiden besser ab. Wie der VRR zu dieser Einschätzung kommt.

Der Bahnhof Dinslaken genügt nicht gehobenen Ansprüchen.

Der Bahnhof Dinslaken genügt nicht gehobenen Ansprüchen.

Foto: Frieder Bluhm

Wie steht es um die Qualität der Bahnhöfe an Rhein, Ruhr und Wupper? Bereits zum 16. Mal dokumentiert der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit seinem aktuellen Stationsbericht, wie es um die 295 Bahnhöfe und Haltepunkte in seinem Verkehrsgebiet bestellt ist. Demnach hat sich im Vergleich zum Vorjahr die Situation leicht verbessert.