Voerde/Hünxe: Stadtradeln: Jeder Kilometer zählt

Voerde/Hünxe : Stadtradeln: Jeder Kilometer zählt

Voerde und Hünxe machen vom 11. Juni bis 1. Juli bei der Klimaschutzaktion mit.

Voerde und Hünxe nehmen wieder am Stadtradeln teil und zwar vom 11. Juni bis zum 1. Juli. Zum zweiten Mal messen sich dann alle Radfahr-Enthusiasten mit anderen Städten und Kommunen beim bundesweiten Mobilitätswettbewerb. Alle Personen, die in Voerde oder Hünxe wohnen, arbeiten, zur Schule oder in den Kindergarten gehen oder im Verein tätig sind, können mitmachen.

Möglichst viele Kilometer sollten erradelt werden für Klimaschutz und Radverkehrsförderung in den beiden Kommunen. Auf www.stadtradeln.de/voerde oder www.stadtradeln.de/hünxe können Sie Ihr eigenes Team anmelden oder sich einem bestehenden anschließen. Egal, ob Sie in den 21 Aktionstagen in den beiden Kommunen, in der Nachbarschaft oder weltweit zur Arbeit, zur Schule, zur Kita sowie am Feierabend, am Wochenende oder im Urlaub mit dem Rad unterwegs: Jeder Kilometer zählt.

Die gefahrenen Radkilometer können ab dem 11. Juni im Online-Radkalender oder mit der kostenlosen Stadtradeln-App gemessen und automatisch eingetragen werden. Wer keinen Internetzugang hat, kann die Kilometer bei der Stadt Voerde oder der Gemeinde Hünxe erfassen lassen. Hierfür bitte Kilometer-Erfassungsbögen abholen, die ab dem 28. Mai beim Fachdienst 6.1 Stadtentwicklung, Umwelt- und Klimaschutz in Voerde und in Hünxe im Bürgerbüro im Rathaus zur Verfügung stehen. Wenn sie in dem Aktionszeitraum nicht nur viel Fahrrad fahren, sondern gänzlich auf Kraftfahrzeuge verzichten, können Sie darüber am Ende jeder Stadtradeln-Woche die Erfahrungen in einem Stadtradeln-Blog niederschreiben.

Dafür erhalten Sie als Stadtradeln-Star eine Fahrradtasche, eine Smartphone-Fahrradhalterung und ein Shirt als Motivationsspritze (weitere Info auf www.stadtradeln.de/star/). Bitte melden Sie sich bis zum 25. Mai per Mail unter voerde@stadtradeln.de oder katharina.bardenheuer@huenxe.de, telefonisch unter Telefon 0285 80-447 (Voerde) oder Telefon 02858 69221 (Hünxe). Auch andere Fragen werden da beantwortet.

(RP)
Mehr von RP ONLINE