Dinslaken: Stadtprinzenpaar aus Voerde zu Gast

Dinslaken: Stadtprinzenpaar aus Voerde zu Gast

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hatte auch in diesem Jahr wieder Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz NRW zu einem Empfang und einem närrischen Rahmenprogramm in seine Bürgerhalle eingeladen. Über 100 Tollitäten aus allen Regionen von Nordrhein-Westfalen waren zu Gast im großen Foyer. Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zeigte sich unter anderem über die Teilnahme des Voerder Stadtprinzenpaares Prinz Markus I. (Schroer) und Prinzessin Marie I. (Schindler) hoch erfreut. Hofdame Jennifer Heckes begleitete die jecken Regenten. "Der Karneval gehört zur Identität unseres Landes und auch unserer Region", so Charlotte Quik. Bis in die Nacht wurde im Landtag ausgelassen getanzt und gefeiert.

Der Empfang der Tollitäten im Landtag hat Tradition. "Immer kurz vor dem Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen und auch bei uns in der Region ist", erklärt Charlotte Quik.

(RP)