Dinslaken Stadthalle: Der graue Zaun wird aufgehübscht

Dinslaken · Bis jetzt war er beliebtes Ziel für Graffiti-Schmierer. Das soll sich ändern. Der 220 Meter lange, graue Bauzaun, der inzwischen um die Kathrin-Türks-Halle gezogen ist, wird aufgehübscht, wie Antje Vancraeyenest von der städischen Wirtschaftsförderung bei der Informationsveranstaltung zur Sanierung der Kathrin-Türks-Halle erklärte. Dazu wird der Zaun in vier Abschnitte unterteilt. Auf dem zur Teichseite hin sollen historische Fotos aus der Dinslakener Stadtentwicklung Platz finden, das Stück zur Althoffstraße sollen Schüler gestalten.

(jöw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort