Fotokünstler zeigen im Stilwerk bei der Photo Popup Fair hre Arbeiten

Photo Popup Fair: Fotokünstler zeigen im Stilwerk ihre Arbeiten

Große Könner und vielversprechende Talente aus aller Welt sind an der Schau beteiligt, und gut 10.000 Besucher werden in der Ausstellungshalle im Stilwerk erwartet.

(brab) Zum fünften Mal ist die Messe Photo Popup Fair gestartet. Zur Vernissage am Freitag strömten mehr als 1500 Kunstinteressierte in das Stilwerk, um die rund 250 Werke von 38 Künstlern zu bewundern. Bis zum Ende der Schau am 18. November erwartet Veranstalter Wolfgang Sohn 10.000 Besucher. „Das gesamte Eröffnungswochenende war bereits gut besucht.“ Besonders gefreut hat Wolfgang Sohn, dass der Künstler Leon Löwentraut zur Eröffnungsfeier kommen konnte. „Ich bin mit der Familie Löwentraut befreundet und wir unterstützen uns gegenseitig“, sagt Sohn. Gesehen wurden unter anderem auch noch Moderatorin Petra Albrecht, Fernsehkoch Sebastian Lege, Schauspieler Alex Jolig und die Düsseldorfer Fotografen Beate Hansen und Peter Godry. Schauspieler Armin Rohde, der bei der Photo Popup Fair seine Werke für den Deutschen Kinderverein verkauft, konnte zur Vernissage nicht kommen, will aber im Laufe der Woche in Düsseldorf vorbeischauen.

Mehr von RP ONLINE