Klassentreffen: Ehemalige Realschüler feierten nach 50 Jahren Wiedersehen

Klassentreffen: Ehemalige Realschüler feierten nach 50 Jahren Wiedersehen

Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Realschule Voerde feierten 50 Jahre nach ihrer Schulentlassung Wiedersehen. Sie gehörten zum ersten Jahrgang der damaligen Kreisrealschule Voerde, die 1960 gegründet wurde. Sie wurden zum 1. April 1966 mit der Mittleren Reife aus der Realschule entlassen. Viele von ihnen haben nach dem Realschullabschluss den Lehrerberuf gewählt. Inzwischen sind alle im Ruhestand. Sie kamen zu der Wiedersehensfeier zum Teil von weit her; einer sogar aus Rumänien. Viele Erinnerungen an ihre Schulzeit wurden wachgerufen.

Groß war die Freude, dass sie in ihrer Mitte auch ihre damaligen Klassenlehrer Hanna Haertel und Fritz Potz begrüßen konnten.

(RP)