G-Judo: Zweimal Gold und einmal Bronze

G-Judo: Zweimal Gold und einmal Bronze

Zwei Meistertitel und eine Bronzemedaille erkämpften sich die G-Judoka des Budokan Hünxe bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Berlin. Jasmin Siebelitz und Timo Karmasch holten Gold. Andreas Gramsch belegte Platz drei.

Die Platzierung reichte aber aus und er hat genau wie Jasmin Siebelitz und Timo Karmasch die Qualifikation zum Start bei den Europameisterschaften in London. Für 17 G-Judoka geht es im Mai zu den Special Olympics nach Kiel. Die Großveranstaltung, bei der insgesamt 13 500 Teilnehmer beteiligt sind, stellen für die 30-köpfige Hünxer Delegation den sportlichen Höhepunkt des Jahres dar.

(-dom-)
Mehr von RP ONLINE