Lokalsport: Zwei Niederlagen und ein Erfolg für Hockey-Mädchen

Lokalsport: Zwei Niederlagen und ein Erfolg für Hockey-Mädchen

Die Mädchen A des TV Jahn Hiesfeld mussten sich in der Hockey-Regionalliga beim RHTC Leverkusen mit 0:5 (0:2) geschlagen geben. Nach einem leichten Hiesfelder Ballverlust ging der Gastgeber mit der ersten Chance des Spiels in Führung und legte noch vor der Pause nach.

In Hälfte zwei störten die Leverkusenerinnen die etwas besser werdenden "Veilchen" früh im Spielaufbau und bauten den Vorsprung aus.

Ebenfalls mit 0:5 (0:3) verloren die Mädchen B die Heimpartie gegen den Düsseldorfer HC. Die Hiesfelderinnen bekamen keinen Zugriff auf das Spiel. In Hälfte zwei steigerte sich die Mannschaft, kam aber nicht wirklich zwingend vor das gegnerische Tor.

  • Lokalsport : A-Mädchen des TV Jahn in Torlaune

Die zweite Mannschaft der Mädchen B feierte dagegen in der Verbandsliga einen 12:0-Sieg gegen ETB Schwarz-Weiß Essen II. Einige Spielerinnen aus der C-Jugend halfen aus. Die "Veilchen" drückten der Begegnung mit schönen Kombinationen von Anfang an ihren Stempel auf.

(RP)