1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Leichtathletik: Wind und Regen beim Frankfurt-Marathon

Leichtathletik : Wind und Regen beim Frankfurt-Marathon

Der Frankfurt Marathon machte es den Läufern von Marathon Dinslaken nicht leicht. Doch auch Windböen mit Windstärken von sechs bis sieben und zeitweiliger Regen konnten die Marathonläufer nicht stoppen.

Jörg Sänger und Guido Splittorf gingen gut vorbereitet und hochmotiviert ins Rennen, hatten aber ab Kilometer 32 doch Probleme mit der Muskulatur und mussten entsprechend das Tempo drosseln. Splittorf kam mit 3:36:29 Stunden (AK 45 Platz 6), Sänger wurde in 2:55:24 17. seiner Altersklasse M50.

(RP)