1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: Voerder Damen wieder auf einem Abstiegsplatz

Lokalsport : Voerder Damen wieder auf einem Abstiegsplatz

Tischtennis: Glatte 3:8-Niederlage beim ESV Bonn. Herren-Bezirksligist SGP Oberlohberg gegen Spitzenreiter Union Frintrop II chancenlos.

Weiter um den Klassenerhalt bangen müssen die Oberliga-Damen des TV Voerde nach dem 3:8 in Bonn. In der Herren-Bezirksliga gab es Niederlagen für die SGP Oberlohberg und GA Möllen.

Damen, Oberliga: Nicht viel ausgerechnet hatte sich der TV Voerde bei ESV GR Bonn, zumal Spitzenspielerin Jutta König nicht dabei war. Nach dem Gewinn des Doppels Herrmann/Luckmann gelangen lediglich Susanne Niedzwiedz noch zwei Einzelerfolge jeweils in fünf hart umkämpften Sätzen.

Herren, Bezirksliga: Einfach zu stark war Tabellenführer DJK Adler Union Frintrop II für Aufsteiger SGP Oberlohberg. Nach dem 1:9 sind die "Dörfler" zunächst auf den dritten Tabellenplatz abgerutscht. Nur Bernd Zak holte einen Punkt gegen die Essener. - Wieder sehr gut schlug sich GA Möllen, ohne aber die 5:9-Niederlage bei der dritten Mannschaft des PSV Oberhausen verhindern zu können. Die Gebrüder Baumgartner hatten zum Auftakt im Doppel gepunktet. In den Einzeln. glänzte im oberen Paarkreuz Jens Baumgartner mit zwei Erfolgen in jeweils vier Sätzen. Timo Hengstermann und Kai Baumgartner steuerten die restlichen Zähler der Möllener bei. - Die Sportfreunde Walsum 09 setzten sich beim Post SV Oberhausen mit 9:5 durch. Hier hatten die Doppel Bartnik/Kalert und Parenko/Dreves für die Führung gesorgt, bevor es trotz vier Niederlagen im oberen Paarkreuz nach Erfolgen von Markus Heuckeroth (2), Vitali Parenko (2), Michael Hassing (2) und Lars Dreves zum Gesamtsieg reichte.

Bezirksklasse: Kucharski/Schupp, Kasper/Schneider, Michael Kucharski (2), Werner Kasper (2), Thomas Rogon, Andreas Schneider und Frank Schupp siegten für den TV Bruckhausen beim 9:4 über Meiderich 06/95 II. - Glatt mit 9:3 behauptete sich der TV Voerde nach Erfolgen von Achten/Gerau, Hofrichter/Meyer, Marco Achten (2), Christian Tekolf (2), Carsten Gerau, Tobias Hofrichter und Sven Meyer gegen DJK Dellwig.

(RP)