Lokalsport: Voerder A-Junioren freuen sich auf die Quali-Runde

Lokalsport : Voerder A-Junioren freuen sich auf die Quali-Runde

Ihre Gegner kennen sie noch nicht, aber die Freude auf die Aufstiegsrunde ist bei den Fußball-A-Junioren des TV Voerde groß. Ab Anfang Juni spielen 24 Teams in sechs Vierergruppen um die Qualifikation zur Niederrheinliga, und "dass wir dabei sind, ist schon ein außergewöhnlicher Erfolg", sagt Christoph Frömmel, der das Team als Trainer gemeinsam mit Michael Drieschner in der Leistungsklasse bis zu diesem Punkt geführt hat.

In den Aufstiegsspielen übernimmt nun der bisherige B-Junioren-Coach Jochen Hülser mit seinem Team die Leitung der A-Junioren. Frömmel wird fortan Nachwuchskoordinator beim TVV und ist zuständig für die jungen Spieler im Alter von 18 bis 21 Jahren. In der Qualifikationsrunde steht er den neuen Verantwortlichen seiner bisherigen Mannschaft aber noch hilfreich zur Seite. Dass die Aufstiegsspiele mit dem neuen Jahrgang absolviert werden müssen, sieht Frömmel nicht unbedingt als Nachteil: "Es bleiben noch 13 Spieler aus dem alten Team dabei."

(RP)
Mehr von RP ONLINE