Lokalsport: VfB Lohberg verliert Testspiel gegen Eintracht Walsum

Lokalsport : VfB Lohberg verliert Testspiel gegen Eintracht Walsum

Fußball-Bezirksligist VfB Lohberg verlor am Dienstag das Testspiel beim A-Ligisten Eintracht Walsum mit 2:3 (0:0). In der ersten Hälfte agierte der VfB sehr defensiv und ließ keinen einzigen Ball durch. Ein eigener Treffer blieb damit aber auch zunächst verwehrt. Nach der Pause wechselten beide Seiten einige Spieler aus. Kurz nach Wiederanpfiff brachte Rafael Ernst Eintracht Walsum in Führung. In der 63. Minute erhöhte Jonas Schwarz auf 2:0. Die Lohberger holten danach zum Gegenschlag. Stanley Andrud traf zum 1:2-Anschluss (75.). Doch der A-Ligist konterte mit dem Treffer zum 3:1, für den Kevin Pancerz gesorgt hatte. Stanley Andrud betrieb mit seinem zweiten Treffer für den Bezirksligisten am Ende nur noch Ergebniskosmetik. VfB-Trainer Siegfried Sonntag war trotz der Probleme in der zweiten Halbzeit zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Außerdem spielten die A-Ligisten SV Spellen und TV Jahn Hiesfeld II in einem Freundschaftsspiel gegeneinander. Spellen siegte mit 2:1 (1:0). Das erste Tor erzielte Jan-Derk Mömken (13.). Nach der Pause schoss Niklas Hofmeister in der 56. Minute das 2:0. Der TV Jahn markierte in der 67. Minute durch Domenik Verhufen noch das 1:2.

(RP)
Mehr von RP ONLINE