Lokalsport: VfB Lohberg muss langsam den Bock umstoßen

Lokalsport : VfB Lohberg muss langsam den Bock umstoßen

Fußball-Bezirksligist morgen bei DJK St. Winfried Kray.

Zum Abschluss des Kalenderjahres gastiert der VfB Lohberg am Sonntag um 14.15 Uhr in der Fußball-Bezirksliga bei der DJK St. Winfried Kray. An das Hinspiel haben die Lohberger keine guten Erinnerungen. Nach einer 3:0-Führung zur Halbzeit gaben die "Knappen" aufgrund einer desolaten zweiten Hälfte noch alle Punkte verloren. "Wir müssen erst mal abwarten nach der langen spielfreien Vorbereitung", sagt VfB-Trainer Siegfried Sonntag, der mit seinem Team zum Training am Donnerstag auf den Kunstrasen des TV Jahn Hiesfeld auswich, da auf der eigenen Anlage in dieser Woche aufgrund der Witterungsbedingungen keine Einheiten stattfinden konnten.

"Das wird eine Aufgabe, die schwer zu bewältigen sein wird. Wir haben viele Angeschlagene und Kranke, aber wir müssen die guten Trainingseinheiten jetzt auch mal auf den Platz kriegen", nimmt Sonntag seine Mannschaft in die Pflicht. "Die Mannschaft zieht gut mit und es macht Spaß, hier zu arbeiten, auch wenn wir erst sieben Punkte haben", lobt Sonntag sein neues Team, das er erst vor etwa einem Monat übernommen hat. "Die Mannschaft ist willig. Wir müssen geschlossen und aggressiv spielen und unsere Chancen nutzen", fordert Sonntag

(che)
Mehr von RP ONLINE